Gesundheit für alle: Kuba macht es vor!

Dringender Aufruf:

Nothilfe-Projekt für Kuba im Kampf gegen Covid-19 !

Crowdfunding-Kampagne: #CubavsCovid19

Schwierige Zeiten für Kuba

Kuba erlebt zunehmende Schwierigkeiten, da die US-Blockade noch nie so erdrückend und erstickend war, wie es momentan der Fall ist. Trump will Kuba unbedingt in die Knie zwingen, und dazu sind ihm alle Mittel, auch die scheusslichsten, recht. Obwohl es die Kubaner nicht gerne hören, die Lage gleicht aber immer mehr derjenigen, die die Insel während der berüchtigten „periodo especial“ Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts erlebt hat. Und das gilt auch für die Situation in den Spitälern und in den Polikliniken, wo immer mehr Medikamente, Instrumente und Material verschiedenster Natur fehlen.

Kuba und die Corona-Pandemie

Trotz all dieser Aggressivität der amerikanischen Regierung und mit dem Risiko, das die Covid-19-Pandemie für die Insel darstellt (sowohl gesundheitlich als auch wirtschaftlich), hat Kuba reagiert, indem es das medizinische Korps in Italien unterstützt, ein britisches Kreuzfahrtschiff in Havanna andocken liess und die Produktion von Interferon alfa 2b nach China zur Bekämpfung des Coronavirus ermöglicht. Denn Kuba weiß, dass die einzig gültige internationale Politik in Krisenzeiten die der Solidarität ist! Jetzt sind wir an der Reihe, Solidarität zu zeigen und das kubanische Volk und die Bemühungen der Regierung um die Gewährleistung des Rechts auf Gesundheit zu unterstützen.

Nothilfe-Projekt für Kuba im Kampf gegen Covid-19

Wir werden daher das große Projekt zur Stärkung der molekularen mikrobiologischen Diagnostik in Kuba (siehe unser Bulletin Nr. 67), das in den letzten Tagen seinen Nutzen unter Beweis gestellt hat, fortsetzen; wir werden aber auch konkrete Hilfsmaßnahmen ergreifen. Insbesondere reagieren wir auf eine dringende Anfrage des Instituto de Medicina Tropical Pedro Kouri (IPK) für den Kauf von Reagenzien und Zubehör für die Kontrolle, Überwachung und Diagnose von Covid-19.

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Kampagne für unser Nothilfe-Projekt (#CubavsCOVID19)!

Liebe Freunde, unsere Zusammenarbeit ist heute wichtiger denn je für Kuba, und ohne Ihre Unterstützung wäre dies nicht möglich.

Solidarische Grüße

Franco Cavalli

Vizepräsident mediCuba-Suisse

Unsere Projekte:

Revitalisierung der Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich (HNO) am INOR
Das vorliegende Projekt zur Revitalisierung der Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich setzt die Weiterentwicklung und Stärkung der Chirurgie im Land fort, unter anderem in dem die Leistungen für Patienten aus dem ganzen Land einfacher zugänglich werden.
Weiterlesen ...
Interdisziplinäre Behandlung autistischer Kinder am Kinderspital Borrás – Marfán
Bislang gibt es in Kuba keinen interdisziplinären Betreuungsdienst für entwicklungsbehinderte Kinderpatienten, der über die personellen und materiellen Ressourcen verfügt, die für die Evaluation und integrale Behandlung dieser Patienten notwendig sind. In früheren Workshops mit Patienten und ihren Familien zeigte sich, dass ein grosser Bedarf nach einem solchen Zentrum besteht.
Weiterlesen ...
Gesundheit im Alter Sensibilisierung und Prävention im Zusammenhang mit altersbedingten Erkrankungen auf dem Land (FortAM)
Das Projekt FortAM im Bezirk Colón startete im Juli 2017 als ein praktisch ausgerichtetes Projekt an der Basis in Colón. Durch den Aus- und Aufbau der kommunalen Kompetenzen in der Altenmedizin auf dem Land wird die Prävention von altersbedingten Erkrankungen gefördert.
Weiterlesen ...
HIV/Aids-Prävention in der Provinz Matanzas (Phase 4, Virenmonitoring)
Das vorliegende Projekt will in der Phase 4 die Virenlast bei HIV-Infizierten mit begleiteter, optimal ausgerichteter Medikamenteneinnahme senken und mit regelmässiger Kontrolle die Resultate überprüfen.
Weiterlesen ...
Quartierarbeit in Atarés, Cerro/Havanna
Die Taller de Desarollo Integral de la Capital (TIC) wurden Ende der 1980er-Jahre in verschiedenen Bezirken von Havanna gegründet, um sich der Bedürfnisse der benachteiligten Bevölkerung anzunehmen und partizipative Lösungen zu erarbeiten.
Weiterlesen ...