mediCuba Europa

Projekte Psychotherapie/Psychiatrie, psychosoziale Begleitung

  • Quartierarbeit in Atarés, Cerro/Havanna

    Die Taller de Desarollo Integral de la Capital (TIC) wurden Ende der 1980er-Jahre in verschiedenen Bezirken von Havanna gegründet, um sich der Bedürfnisse der benachteiligten Bevölkerung anzunehmen und partizipative Lösungen zu erarbeiten.
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie

    Seit 2012 gibt es einen Fachaustausch zum Thema Kinder- und Jugendpsychiatrie, bisher hat ein Austausch in Havanna stattgefunden. Dr. med. Gianni Zarrotti, Schweizer Kinder- und Jugendpsychiater, hat sich in Kuba mit verschiedenen KollegInnen getroffen und eine Bestandesaufnahme der Bedürfnisse und Themen für eine Zusammenarbeit gemacht.
  • Psychoanalytisch orientierte Kurztherapien

    Neben der klassischen Psychoanalyse gibt es Kurztherapien, die Elemente der Psychoanalyse aufnehmen und in Gruppen- und Einzeltherapien verwenden.
  • Masterkurs in Psychodrama

    DiePsychologInnen
    Dreijähriger Masterkurs in Psychodrama für PsychologInnen und SozialarbeiterInnen.
  • Projekt Psychoanalyse: Zusammenarbeit mit dem COAP

    COAP – psychologische Poliklinik, Lehr- und Forschungszentrum