mediCuba Europa

Testimonials

Olivier Praz

«Die Unterstützung des nationalen Gesundheitssystems durch mediCuba-Suisse ermöglichte es, hohe Qualitätsstandards zu gewährleisten. [...] mediCuba-Suisse trägt damit seinen Teil zur universellen Abdeckung in der Gesundheitsversorgung bei.»

Olivier Praz, Stellvertretender Leiter der internationalen Zusammenarbeit, Schweizer Botschaft in Kuba

Mirta Hormilla Castro

«Es bestehen zwischen unseren Völkern eine Professionalität, ein Humanismus, eine Kreativität und eine gemeinsame Entschlossenheit sich nicht vor Herausforderungen zu drücken. [...] Das 25jährige Jubiläum von mediCuba-Suisse ist ein Anlass für tiefe Zufriedenheit über das Erreichte und ein Grund zur Freude.»

Mirta Hormilla Castro, Ehemalige Diplomatin. Kubanische Botschafterin bei der EU, in Belgien und Luxemburg.

Margaret Chan

«Kuba ist das einzige Land der Welt, dessen Gesundheitssystem so eng verbunden ist mit Forschung und Entwicklung. […] Wir hoffen aufrichtig, dass die gesamte Weltbevölkerung Zugang zu einer qualitativ so hochstehenden medizinischen Versorgung erhält, wie die Menschen auf Kuba.»

Margaret Chan, Ehemalige Generaldirektorin der WHO

Abelardo Moreno

«Es gibt keinen Bereich des wirtschaftlichen und sozialen Lebens, der den destabilisierenden Auswirkungen dieser feindseligen Politik (die US-Blockadepolitik), die seit über einem halben Jahrhundert der Insel auferlegt wird, entkommen könnte.»

Abelardo Moreno, kubanischer Vize-Aussenminister, 2014

Fidel Castro

«Ein vietnamesischer Beamter fragt seinen kubanischen Kollegen, wie es möglich sei, dass wir, die wir sie einst den Anbau lehrten, heute bei ihnen Kaffee kaufen. Ich weiß nicht, was der Kubaner geantwortet hat. Sicher hat er gesagt: die Blockade.»

Fidel Castro, verstorbener Führer der kubanischen Revolution

Franco Cavalli

Prof.Dr.med.FrancoCavalli

«Kuba zeigt: Gesundheit für alle ist auch in einem armen Land möglich und verbessert die Lebensqualität der Bevölkerung nachhaltig. Gesundheit ist eine Voraussetzung für gerechte Entwicklung!»

Franco Cavalli, Vizepräsident mediCuba-Suisse, Ascona