mediCuba Europa

Mitmachen und Spenden

Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnet das Gesundheitswesen Kubas als beispielgebend für Länder des Südens. Die Erfolge des kubanischen Gesundheitssystems sind belegt, unter anderem durch die relativ hohe Lebenserwartung und geringe Kindersterblichkeit !

Allerdings leidet die Versorgung der kubanischen Bevölkerung unter vielen materiellen Mängeln, nicht zuletzt durch die weiterbestehende Wirtschaftsblockade !

Deshalb will mediCuba-Suisse medizinische Strukturen in Kuba stärken, zu deren nachhaltiger und qualitativer Verbesserung beitragen und über das kubanische Modell der Gesundheitspolitik informieren.

Sie können mediCuba unterstützen indem Sie :

Als SpenderIn, Mitglied oder FreiwIllige erhalten sie regelmässig unsere Bulletins (4-5 x jährlich) sowie den Jahresbericht und unsere Informationen.

Möchten Sie mehr über unsere Projekte erfahren?

Nehmen sie Kontakt mit uns auf :

 

 

* Pflichtfelder