mediCuba Europa

Kuba und die UBS

Die UBS fiel in der Vergangenheit immer wieder mit ihrer restriktiven Praxis im Umgang mit Zahlungen, die Kuba betreffen, auf.

Jetzt geht die kubanische Regierung zum "Gegenangriff" über und verlangt auf höchster diplomatischer Ebene, dass die UBS ihre Praxis ändert. Denn auch Zahlungen an UNO-Institutionen sind gemäss der kubanischen Regierung davon betroffen: 

http://www.blick.ch/news/ausland/diplomatische-attacke-gegen-die-grossbank-kuba-erklaert-die-ubs-zum-kassenfeind-id6673003.html